»Technovation Girls Challenge«

©DKJS

Gründerinnen und Innovatorinnen in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik treiben schon heute die Digitalisierung voran und gestalten unsere Zukunft. Damit noch mehr Mädchen und junge Frauen ihre kreativen Potenziale entfalten können, fördert sie das Programm Technovation Girls Germany, das ein Teil von Wir stärken Mädchen ist. Auf der Website von Technovation Girls Germany befinden sich alle Infos rund um das Programm und die Teilnahme.

Apps für die Gemeinschaft und die Umwelt

Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren sind dazu eingeladen, sich als Teams für die internationale „Technovation Girls Challenge“ anzumelden. An diesem Wettbewerb nehmen Mädchen aus mehr als 100 Ländern teil, um digitales und unternehmerisches Know-How zu erlangen und mit Hilfe von selbstentwickelten Apps Antworten auf soziale und ökologische Herausforderungen ihrer Lebenswelt zu finden. Mit den Apps können sie sich am Ende des Schuljahres für den internationalen Wettbewerb qualifizieren – und haben die Chance am World Pitch in Boston, USA teilzunehmen.

Von der Idee bis zum Pitch

Im Rahmen einer zwölfwöchigen Projektphase werden die Mädchen-Teams von Mentorinnen und Mentoren aus Unternehmen sowie von Lehrkräften aus Schulen begleitet und unterstützt. Ein detaillierter Lehrplan – inspiriert von den Prinzipien des Design Thinking – führt die Schülerinnen von der Ideenfindung über die App-Entwicklung bis zum Feinschliff mit Businessplan und Pitch. Für die Teilnahme bei der Technovation Girls Challenge benötigen die Mädchen keinerlei Vorkenntnisse oder besondere technische Erfahrungen. Wichtig ist, dass sie Lust auf soziales Engagement haben, eigene Ideen mitbringen und gemeinsam im Team etwas in ihrer Lebenswelt verändern wollen.

Weltweite Unterstützung

Unterstützung für Menschen mit Alzheimer, Engagement für das Klima oder die Bekämpfung von COVID-19 – dies sind nur einige Themen, mit denen sich weltweit 1.500 Technovation Girls-Teams allein in diesem Jahr beschäftigt haben. Mitmachen kann man als Mentorin oder Mentor, als Lehrerin oder Lehrer, als Eltern sowie als Botschafterin oder Botschafter, um Mädchen zu stärken und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Welt ein kleines bisschen besser und gerechter zu machen.

Technovation Girls Germany ist ein gemeinsames Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der US-amerikanischen Non-Profit-Organisation Technovation. Das Programm ist Teil von Wir stärken Mädchen. Wir stärken Mädchen ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern.